Pressestimmen

16.06.2012 | "Der Standard"

„Gravierender Systemwechsel“

Der Zweite Nationalratspräsident Fritz Neugebauer stellt im Standard die Vorschläge der ÖVP zur Stärkung der direkten Demokratie vor: Gesetzesinitiativen durch das Volk, Bürgeranfragen und ein Online-Sammelsystem.

6.12.2011 | "Die Presse"

Opfer des Austrofaschismus werden rehabilitiert

Gesetz. Urteile gegen Personen, die sich zwischen 1933 und 1938 für ein demokratisches Österreich einsetzten, werden rückwirkend aufgehoben. Darauf einigten sich SPÖ, ÖVP und Grüne. Entschädigungen gibt es keine.

5.12.2011 | "Kurier"

Schöne Bescherung

Beamtengehälter: Regierung und Gewerkschaft haben sich auf ein Plusvon 2,95 Prozent geeinigt. Für niedrige Einkommen gibt es mehr, für höhere weniger.

30.11.2011 | "Kurier"

1000 Euro Geldstrafe für Schimpfwörter im Hohen Haus

Der Zweite Nationalratspräsident will "notorische Anpatzer und Zwischenrufer" im Hohen Haus zur Räson bringen.

16.11.2011 | "Falter"

Der Fritz mit dem weichen Kern

Beamtengewerkschaftsboss Fritz Neugebauer kokettiert mit seinem harten Image, um seine Klientel zu versorgen.

31.10.2011 | "Kurier"

Mach's noch mal, Fritz?

Fritz Neugebauer: Rot und Schwarz wollen ihn im November neuerlich zum Beamtengewerkschafts-Chef küren. Er lässt sich bis zuletzt nicht in die Karten blicken.

1.09.2011 | "Kurier"

Wer sechs Monate sitzt, soll sein Mandat verlieren

Zweiter Nationalratspräsident Neugebauer will neue Sanktionen für kriminelle Politiker.

7.08.2011 | "Kurier"

Affäre Entacher: "Das ist Gesetzesbruch"

Beamtengewerkschafter Fritz Neugebauer erhebt schwere Vorwürfe gegen Minister Norbert Darabos.

24.05.2011 | "Die Presse"

Beamten platzt der Kragen: "Deutlicher Schuss" für Koalition

Mittels Protestresolution verlangt die Beamtengewerkschaft ein Ende der Blockaden bei Dienstrecht und Gehalt.

2.04.2011 | "Kurier"

"Blockierer sind die anderen"

Die Regierung solle endlich die Reformen machen, die sie den Beamten versprochen hat, fordert GÖD-Chef Fritz Neugebauer.

25.08.2010 | "Kurier"

"Der Kanzler ist kein Kanzler"

Fritz Neugebauer attackiert im KURIER-Interview Faymann. Und sagt: Bei den Lehrern "soll es bleiben, wie es ist".

9.08.2010 | "Standard"

ÖVP pflegt nun Kontakte zu Mongolen

Neugebauer macht sich für Studentenaustausch zwischen Wien und Ulan-Bator stark

28.04.2010 | "Kurier"

"Über der Belastungsgrenze"

Staatsbedienstete leiden zunehmend an Burn-out, klagt Beamten-Chef Fritz Neugebauer. Mehr sparen? Unmöglich.

9.04.2010 | "Presse"

ÖVP will Sonderschutz für Abgeordnete beschneiden

Zweiter Nationalratspräsident Neugebauer: außerberufliche Immunität abschaffen.

3.04.2010 | "Presse"

"Nulllohnrunde wohl ein Aprilscherz"

Fritz Neugebauer (ÖVP) übt scharfe Kritik an der Budgetpolitik der Regierung.

22.11.2009 | "Tiroler Tageszeitung"

„Das ist eine reine Pflanzerei“

Im Interview mit der "Tiroler Tageszeitung" nimmt GÖD-Vorsitzender Neugebauer zum Verlauf der Gehaltsverhandlungen Stellung.

7.09.2009 | "Der Standard"

"Kein Zweifel, dass Respekt zu zollen ist"

Zweiter Nationalratspräsident will Rehabilitation von Wehrmachtsdeserteuren.

20.08.2009 | "Die Presse"

"Da kann man nicht salopp sagen, dafür gibt es kein Geld"

Besoldungsreform. Zugriff auf Zulagen: Beamtengewerkschaft gegen Ministerin.

23.04.2009 | "Kurier"

"In der Schule müssen die Schüler die Sieger sein und das Schulwesen insgesamt."

3.12.2008 | Ö1-Mittagsjournal

„Wir sprechen Deutsch miteinander“

II. Nationalratspräsident Fritz Neugebauer im Interview mit dem ORF-Radio.

26.11.2008 | "Wiener Zeitung"

Ein Polterer als Zweiter Präsident

Fritz Neugebauer ist noch nicht reif für den Ruhestand.

26.11.2008 | "Die Presse"

Ein Hardliner im Parlamentspräsidium

Die ÖVP nominiert Fritz Neugebauer für den Zweiten Präsidenten. Für seine Klientel steigt der Beamtengewerkschafter stets auf die Barrikaden.

1.10.2008 | "Der Standard"

"Da werden nicht kleinlich Erbsen gezählt"

Fritz Neugebauer, der Obmann des ÖAAB, streut dem neuen Parteichef Josef Pröll Rosen: Er sei genau der richtige Typ, das soziale Profil zu schärfen, sagte er Conrad Seidl.

28.08.2008 | "Neues Volksblatt"

Neugebauer: "Ein Jahr mit Gesamtschule vergeudet"

12.08.2008 | "Kurier"

ÖVP-Bildungssprecher Neugebauer: Mehr Rechte für die Schulgemeinschaft und Ethik als Pflichtfach

19.07.2008 | "Die Presse"

Neugebauer pfeift auf die Wirtschaft

28.05.2008 | "Die Presse"

"Wortwahl zeigt, dass gewisse Leute nervös werden"

Schwarze Arbeitnehmer contra Wirtschaft: Fritz Neugebauer erwartet Änderungen bei Gesundheitsreform.

25.05.2008 | "Kurier"

Warum Ministerin Doris Bures eine "Mahnung" bekommen hat

21.05.2008 | "Der Standard"

Staatsdiener zu sein lohnt sich

Beamtenversicherung bietet besseres Angebot als Gebietskrankenkassen.

1.04.2008 | "Neues Volksblatt"

BVA-Geld zur Kassen-Sanierung für Neugebauer ausgeschlossen

BVA-Subvention für defizitäre Krankenkassen "verfassungsrechtlich untersagt" und "realpolitisch sowieso nicht zu akzeptieren".

29.11.2007 | "News"

Fritz, der Bremser, gibt Gas

Fritz Neugebauer. VP-Gewerkschafter als Machtmaschine: Stoppt Gesamtschule, holt mehr Geld für Pensis und Beamte.

27.11.2007 | "Oberösterreichische Nachrichten"

Der schwarze Bulle

24.10.2007 | "Salzburger Nachrichten"

Black Bull am Verhandlungstisch

Wer ist der Mann, der die Gesamtschule verhindert hat? - Fritz Neugebauer im Porträt.

28.09.2007 | "Die Presse"

Für Zuverdienst in Frühpension

ÖAAB will Abschaffung der Ruhensbestimmungen auch im ASVG.

18.07.2007 | "Die Presse"

Volksschule: 15 Kinder pro Klasse sind genug

Neugebauer geht die Schulpolitik anders an und hat nichts gegen Beton.